Flexion
Flektieren heißt, ein Wort durch Beugung so zu verändern, dass dadurch verschiedene Personen oder Fälle, Zeiten oder Anzahlen ausgedrückt werden.
»Flexion« ist also der Oberbegriff zu Deklination und Konjugation und bedeutet "Veränderbarkeit".
Nicht flektierbar, also nicht veränderlich sind die Adverbien (Deshalb, hier), Interjektionen (Aua), Konjunktionen (und, weil, nachdem) und Präpositionen (in, über, nach).
(Die Steigerung von manchen Adverbien gilt nicht als Flexion!)

Wortartenübersicht



Startseite